1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Darmstadt

Sieggarant Puljasic: Von der Bank zum Helden

Erstellt:

Vereinslogo SV Weiterstadt und SV Croatia Griesheim
Sieggarant Puljasic: Von der Bank zum Helden © SPM Sportplatz Media GmbH

Mit 1:2 verlor der SV Weiterstadt am vergangenen Sonntag zu Hause gegen den SV Croatia Griesheim. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Der SV Croatia Griesheim erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Mate Tokic traf in der sechsten Minute zur frühen Führung. Ivan Puljasic, der von der Bank für Sasa Mlakic kam, sollte für neue Impulse beim Gast sorgen (42.). Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte der Unparteiische Benjamin Rauschenberg (Hofheim am Taunus) die Akteure in die Pause. Wolfgang Mahr versenkte den Ball in der 50. Minute im Netz des SV Croatia Griesheim. Dass der SV Croatia Griesheim in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Puljasic, der in der 79. Minute zur Stelle war. Schließlich sprang für den SV Croatia Griesheim gegen den SV Weiterstadt ein Dreier heraus.

Der SV Weiterstadt muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. Die formschwache Abwehr, die bis dato 20 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des Heimteams in dieser Saison. Der SV Weiterstadt taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Mit diesem Sieg zog der SV Croatia Griesheim am SV Weiterstadt vorbei auf Platz zehn. Der SV Weiterstadt fiel auf die 14. Tabellenposition.

Am nächsten Donnerstag reist der SV Weiterstadt zur Zweitvertretung des SV Traisa, zeitgleich empfängt der SV Croatia Griesheim den SV St. Stephan.

Auch interessant