1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Darmstadt

SV St. Stephan startet in die Rückrunde

Erstellt:

Vereinslogo SV St. Stephan und GW Darmstadt
SV St. Stephan startet in die Rückrunde © SPM Sportplatz Media GmbH

Mit dem SV St. Stephan spielt GW Darmstadt am Sonntag gegen ein formstarkes Team. Ist der Gast auf die Überflieger vorbereitet? Der SV St. Stephan hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man den SC Vikt. Griesheim II mit 2:1. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von GW Darmstadt ernüchternd.

Gegen den SV Croatia Griesheim kassierte man eine 0:4-Niederlage. Der SV St. Stephan hatte im Hinspiel bei GW Darmstadt die Nase klar mit 6:3 vorn gehabt.

Angesichts der guten Heimstatistik (6-0-1) dürfte der SV St. Stephan selbstbewusst antreten. Der Gastgeber belegt mit 39 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz. 64 Tore – mehr Treffer als der SV St. Stephan erzielte kein anderes Team der A-Liga Darmstadt. Nur zweimal gab sich der SV St. Stephan bisher geschlagen.

GW Darmstadt steht aktuell auf Position elf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Sechs Siege, zwei Unentschieden und sieben Niederlagen stehen bis dato für GW Darmstadt zu Buche.

Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der SV St. Stephan vor. GW Darmstadt muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des SV St. Stephan zu stoppen. Die letzten zwölf Spiele hat der SV St. Stephan alle gewonnen und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es GW Darmstadt, diesen Lauf zu beenden?

Für GW Darmstadt wird es sehr schwer, beim SV St. Stephan zu punkten.

Auch interessant