1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Darmstadt

SV St. Stephan will Trend fortsetzen

Erstellt:

Vereinslogo SKG Roßdorf und SV St. Stephan
SV St. Stephan will Trend fortsetzen © SPM Sportplatz Media GmbH

Der SV St. Stephan will die Erfolgsserie von vier Siegen bei der SKG Roßdorf ausbauen. Die erste Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für die SKG Roßdorf gegen GW Darmstadt. Der SV St. Stephan gewann das letzte Spiel gegen die KSG Brandau mit 3:1 und liegt mit 15 Punkten weit oben in der Tabelle.

Mehr als Platz sieben ist für die SKG Roßdorf gerade nicht drin.

Der SV St. Stephan präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 23 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Gasts. In dieser Saison sammelte der SV St. Stephan bisher fünf Siege und kassierte zwei Niederlagen. Der SV St. Stephan tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der SV St. Stephan vor. Die SKG Roßdorf muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des SV St. Stephan zu stoppen.

Auf dem Papier ist die SKG Roßdorf zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Auch interessant