1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Darmstadt

Türk Gücü Darmstadt baut Super-Start aus

Erstellt:

Vereinslogo Türk Gücü Darmstadt und Hellas Darmstadt
Türk Gücü Darmstadt baut Super-Start aus © SPM Sportplatz Media GmbH

Die gute Serie des Hellas Darmstadt seit dem Saisonbeginn ist gerissen. Die Gäste verloren gegen das Türk Gücü Darmstadt mit 0:2 und steckten damit die erste Saisonniederlage ein. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich das Türk Gücü Darmstadt die Nase vorn.

Die Gastgeber erwischten einen Blitzstart ins Spiel. Furkan Can Bilgin traf in der sechsten Minute zur frühen Führung. Das Hellas Darmstadt glich bis zum Halbzeitpfiff nicht mehr aus. Schließlich schickte der Unparteiische Fabien Mink (Bensheim) beide Teams mit der knappen Führung für das Türk Gücü Darmstadt in die Kabinen. In der 61. Minute brachte Ali Konyuncu das Netz für das Türk Gücü Darmstadt zum Zappeln. Kurz vor dem Ende des Spiels nahm das Türk Gücü Darmstadt noch einen Doppelwechsel vor, sodass Caner Cakmak und Batuhan Bayram für Goerkem Muelayim Parmak und Bilgin weiterspielten (90.). Am Schluss schlug das Türk Gücü Darmstadt das Hellas Darmstadt mit 2:0.

Prunkstück des Türk Gücü Darmstadt ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst sieben Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, das Türk Gücü Darmstadt zu stoppen. Von den sechs absolvierten Spielen hat das Türk Gücü Darmstadt alle für sich entschieden.

Für das Türk Gücü Darmstadt geht es schon am Sonntag bei der Zweitvertretung des SV Traisa weiter. Schon am Sonntag ist das Hellas Darmstadt wieder gefordert, wenn die KSG Brandau zu Gast ist.

Auch interessant