1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Darmstadt

Zwei-Tore-Mann Altunok reicht FC Ober-Ramstadt nicht

Erstellt:

Vereinslogo FC Ober-Ramstadt und Darmstädter TSG
Zwei-Tore-Mann Altunok reicht FC Ober-Ramstadt nicht © SPM Sportplatz Media GmbH

Der FC Ober-Ramstadt und die Darmstädter TSG boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 2:3. Die Darmstädter TSG wurde der Favoritenrolle somit gerecht. Im Hinspiel hatte es zwischen beiden Kontrahenten eine 2:2-Punkteteilung gegeben.

Tobias Schmidtner glänzte an diesem Tag besonders. Er traf im Doppelpack für die Darmstädter TSG (7./36.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Das 1:2 des FC Ober-Ramstadt stellte Gueney Altunok sicher (46.). In der 77. Minute brachte Gabriel Elena Manthey das Netz für die Darmstädter TSG zum Zappeln. Mit dem zweiten Treffer von Altunok rückte der FC Ober-Ramstadt wieder ein wenig an die Darmstädter TSG heran (78.). Am Ende verbuchte die Darmstädter TSG gegen den FC Ober-Ramstadt einen Sieg.

Nach 19 absolvierten Begegnungen nimmt der FC Ober-Ramstadt den zehnten Platz in der Tabelle ein. Die Heimmannschaft kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf zehn summiert. Ansonsten stehen noch sieben Siege und zwei Unentschieden in der Bilanz. Der FC Ober-Ramstadt baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Die drei Punkte brachten für die Darmstädter TSG keinerlei Veränderung hinsichtlich der Tabellenposition. Neun Siege, vier Remis und fünf Niederlagen haben die Gäste momentan auf dem Konto. Die letzten Resultate der Darmstädter TSG konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien.

Als Nächstes steht für den FC Ober-Ramstadt eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (14:00 Uhr) geht es gegen den FSV Schneppenhausen. Die Darmstädter TSG tritt bereits drei Tage vorher gegen die KSG Brandau an.

Auch interessant