Vereinslogo PSV Groß-Umstadt und FV Eppertshausen
+
FV Eppertshausen patzt gegen PSV Groß-Umstadt

A-Liga Dieburg: PSV Groß-Umstadt – FV Eppertshausen, 3:2 (0:1)

FV Eppertshausen patzt gegen PSV Groß-Umstadt

Gegen den PSV Groß-Umstadt setzte es für den FV Eppertshausen eine ungeahnte 3:2-Pleite. Der überraschende Dreier des Underdogs sorgte beim FV Eppertshausen für triste Mienen. Der Gast hatte im Hinspiel an der eigenen Vormachtstellung keinerlei Zweifel aufkommen lassen und sich klar mit 5:0 durchgesetzt.

Der FV Eppertshausen ging durch einen Elfmeter von Abel Zeweldi in Führung (13.). Zur Pause war der FV Eppertshausen im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Mayk de Costa Ferreira ließ sich in der 46. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:1 für den PSV Groß-Umstadt. Luis Leao Ferreira brachte den Ball zum 2:1 zugunsten des Gastgebers über die Linie (58.). Das 3:1 für den PSV Groß-Umstadt stellte de Costa Ferreira sicher. In der 78. Minute traf er zum zweiten Mal während der Partie. Mit einem Eigentor kam der FV Eppertshausen noch einmal ran (85.). Am Ende verbuchte der PSV Groß-Umstadt gegen den FV Eppertshausen die maximale Punkteausbeute.

Der PSV Groß-Umstadt findet sich kurz vor Saisonende in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Der PSV Groß-Umstadt kann zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon fünf Spiele zurück.

Nach einer tollen Saison steht der FV Eppertshausen, kurz vor deren Abschluss, mit 65 Punkten auf dem Aufstiegsrelegationsplatz. 93 Tore – mehr Treffer als der FV Eppertshausen erzielte kein anderes Team der A-Liga Dieburg. Die gute Bilanz des FV Eppertshausen hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte der FV Eppertshausen bisher 21 Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen. Der FV Eppertshausen baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Am nächsten Samstag reist der PSV Groß-Umstadt zur SG Reinheim/Spachbrücken, zeitgleich empfängt der FV Eppertshausen den FSV Schlierbach.

Das könnte Sie auch interessieren