1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Dieburg

Gebrauchter Tag für TSV Klein-Umstadt

Erstellt:

Vereinslogo PSV Groß-Umstadt und TSV Klein-Umstadt
Gebrauchter Tag für TSV Klein-Umstadt © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Beobachter staunten nicht schlecht: Der PSV Groß-Umstadt stellte dem Favoriten ein Bein und schlug TSV Klein-Umstadt mit 3:0. Der PSV Groß-Umstadt hat mit dem Sieg über TSV Klein-Umstadt einen Coup gelandet. Im ersten Vergleich der Saison waren die drei Punkte nach einem 3:1 auf das Konto von TSV Klein-Umstadt gegangen.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für den PSV Groß-Umstadt und TSV Klein-Umstadt ohne Torerfolg in die Kabinen. Mit einem Wechsel – Markus Köller kam für Machado Liandro Marques – startete TSV Klein-Umstadt in Durchgang zwei. Gazi Mohammad brachte sein Team in der 50. Minute nach vorn. Hasan Salo beseitigte mit seinen Toren (74./78.) die letzten Zweifel am Sieg des PSV Groß-Umstadt. Mit Ablauf der Spielzeit schlug der PSV Groß-Umstadt TSV Klein-Umstadt 3:0.

Der PSV Groß-Umstadt belegt mit zwölf Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Der Gastgeber bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, drei Unentschieden und elf Pleiten. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der PSV Groß-Umstadt deutlich. Insgesamt nur vier Zähler weist der PSV Groß-Umstadt in diesem Ranking auf.

Trotz der Niederlage belegt TSV Klein-Umstadt weiterhin den sechsten Tabellenplatz. Sieben Siege, drei Remis und sieben Niederlagen haben die Gäste derzeit auf dem Konto. TSV Klein-Umstadt überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg.

Am kommenden Sonntag trifft der PSV Groß-Umstadt auf die SG Reinheim/Spachbrücken, TSV Klein-Umstadt spielt am selben Tag gegen den FSV Groß-Zimmern.

Auch interessant