Vereinslogo TS Ober-Roden II und FC Viktoria Schaafheim
+
Immerhin ein Punkt: Pavlovic trifft zum Remis

A-Liga Dieburg: TS Ober-Roden II – FC Viktoria Schaafheim, 2:2 (1:0)

Immerhin ein Punkt: Pavlovic trifft zum Remis

Die Zweitvertretung der TS Ober-Roden ist nicht über ein 2:2-Unentschieden gegen den FC Viktoria Schaafheim hinausgekommen. Der FC Vikt. Schaafheim erwies sich gegen die TS Ober-Roden II als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus. Im Hinspiel hatten sich beide Seiten wenig geschenkt.

Letztlich hatte der FC Viktoria Schaafheim mit 3:2 gesiegt.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Alexander Schmidt sein Team in der 26. Minute. Zur Pause hatte die TS Ober-Roden II eine hauchdünne Führung inne. In der 67. Minute brachte Jan Keck das Netz für die Heimmannschaft zum Zappeln. Die TS Ober-Roden II musste den Treffer von Maximilian Musel zum 1:2 hinnehmen (69.). Als einige Zuschauer bereits die TS Ober-Roden II als Sieger der Begegnung sahen, schlug der Moment von Stanko Pavlovic, der zum Ausgleich traf (90.). Gedanklich hatte die TS Ober-Roden II den Sieg bereits sicher, doch eine famose Aufholjagd sicherte dem FC Vikt. Schaafheim am Ende noch den Teilerfolg.

Kurz vor Saisonende besetzt die TS Ober-Roden II mit 48 Punkten den vierten Tabellenplatz. Offensiv konnte der TS Ober-Roden II in der A-Liga Dieburg kaum jemand das Wasser reichen, was die 85 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte die TS Ober-Roden II nur sechs Zähler.

Der FC Viktoria Schaafheim muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Wenige Spiele vor dem Saisonende rangieren die Gäste im unteren Mittelfeld des Tableaus. Die Stärke des FC Vikt. Schaafheim liegt in der Offensive – mit insgesamt 63 erzielten Treffern. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der FC Viktoria Schaafheim nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Der nächste Gegner der TS Ober-Roden II, welcher in zwei Wochen, am 12.06.2022, empfangen wird, ist der SV Viktoria Kleestadt. Am Samstag empfängt der FC Vikt. Schaafheim den SV Vikt. Kleestadt.

Das könnte Sie auch interessieren