1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Dieburg

Kintopf stellt späten Sieg sicher

Erstellt:

Vereinslogo FSV Groß-Zimmern und KSG Georgenhausen II
Kintopf stellt späten Sieg sicher © SPM Sportplatz Media GmbH

Mit 1:2 verlor der FSV Groß-Zimmern am vergangenen Sonntag zu Hause gegen die Reserve der KSG Georgenhausen. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus. Das Hinspiel war unentschieden mit 1:1 geendet.

Wenige Momente vor dem Seitenwechsel war Tayfur Anil Yegin mit dem 1:0 für den FSV Groß-Zimmern zur Stelle (42.). Die Gastgeber hatten zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. In Durchgang zwei lief Kevin Groeger anstelle von Enis Macit für die KSG Georgenhausen II auf. Halil Doenmez witterte seine Chance und schoss den Ball zum 1:1 für den Gast ein (73.). Zum Mann des Spiels avancierte Etienne Kintopf, der für die KSG Georgenhausen II in der Schlussphase den Führungstreffer markierte (90.). Die 1:2-Heimniederlage des FSV Groß-Zimmern war Realität, als der Unparteiische die Partie letztendlich abpfiff.

Der FSV Groß-Zimmern rangiert mit 22 Zählern auf dem achten Platz des Tableaus. Der FSV Groß-Zimmern verbuchte insgesamt sechs Siege, vier Remis und acht Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der FSV Groß-Zimmern nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Die KSG Georgenhausen II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Mit drei Punkten im Gepäck verließ die KSG Georgenhausen II die Abstiegsplätze und belegt jetzt den 13. Tabellenplatz. Die KSG Georgenhausen II bessert ihre eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, fünf Unentschieden und neun Pleiten. Die ansteigende Form der KSG Georgenhausen II zeigt sich an vier Spielen ohne Niederlage in Folge und dem Verlassen der Abstiegsplätze.

Nächster Prüfstein für den FSV Groß-Zimmern ist TSV Klein-Umstadt (Sonntag, 14:00 Uhr). Die KSG Georgenhausen II misst sich am selben Tag mit dem TSV 08 Richen (12:00 Uhr).

Auch interessant