1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Dieburg

Reißt SpVgg Groß-Umstadt das Ruder herum?

Erstellt:

Vereinslogo SV Heubach und SpVgg Groß-Umstadt
Reißt SpVgg Groß-Umstadt das Ruder herum? © SPM Sportplatz Media GmbH

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht die SpVgg Groß-Umstadt am Sonntag im Spiel gegen den SV Heubach mächtig unter Druck. Der SV Heubach trennte sich im vorigen Match 2:2 von der TS Ober-Roden II. Die siebte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für die SpVgg Groß-Umstadt gegen den FC Viktoria Schaafheim.

Ein Tor machte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied. Der SV Heubach siegte mit 5:4.

Angesichts der guten Heimstatistik (6-1-2) dürfte das Heimteam selbstbewusst antreten. Der SV Heubach bekleidet mit 32 Zählern Tabellenposition vier. Vier Niederlagen trüben die Bilanz des SV Heubach mit ansonsten zehn Siegen und zwei Remis.

Mehr als Platz sieben ist für die SpVgg Groß-Umstadt gerade nicht drin. Der Gast präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 52 geschossene Treffer gehen auf das Konto der SpVgg Groß-Umstadt.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft der SV Heubach über zweimal pro Partie. Die SpVgg Groß-Umstadt aber auch! Die letzten vier Spiele alle verloren: Die SpVgg Groß-Umstadt braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den SV Heubach gelingt, ist zu bezweifeln, gewann der SV Heubach immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen.

Mit dem SV Heubach trifft die SpVgg Groß-Umstadt auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Auch interessant