1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Dieburg

SV Heubach patzt bei SG Klingen

Erstellt:

Vereinslogo SG Klingen und SV Heubach
SV Heubach patzt bei SG Klingen © SPM Sportplatz Media GmbH

Aus der eigenen Favoritenstellung konnte der SV Heubach gegen die SG Klingen kein Kapital schlagen und erlitt eine überraschende 0:2-Niederlage. Wer hätte das gedacht? Die SG Klingen wuchs über sich hinaus und fügte dem SV Heubach eine Pleite zu.

Im Hinspiel hatte der finale Pfiff des Unparteiischen den SV Heubach beim Stand von 3:1 zum Sieger gemacht.

Cem Ayguen brachte die SG Klingen in der siebten Minute in Front. Armando Laurenza versenkte die Kugel zum 2:0 (17.). Der Schiedsrichter schickte schließlich beide Mannschaften ohne weitere Änderung am Spielstand in die Kabinen. Den Grundstein für den Sieg über den SV Heubach legte die SG Klingen bereits in Halbzeit eins. Da in Durchgang zwei keine weiteren Treffer mehr fielen, war der Pausenstand am Ende auch das Endergebnis.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ die SG Klingen die Abstiegsplätze und nimmt jetzt den 13. Tabellenplatz ein. Drei Siege, sieben Remis und acht Niederlagen haben die Gastgeber momentan auf dem Konto. Die SG Klingen hat vorerst die Abstiegsränge verlassen. Raus aus der Gefahrenzone ist man nach dem dritten Spiel in Folge ohne Niederlage aber noch nicht.

Der Patzer des SV Heubach zog im Klassement keine Folgen nach sich. Der Gast verbuchte insgesamt elf Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen. Mit sieben von 15 möglichen Zählern aus den letzten fünf Spielen hat der SV Heubach noch Luft nach oben.

Für beide Mannschaften geht es zunächst in die Winterpause. Am 05.03.2023 fährt die SG Klingen dann im nächsten Spiel zum FC Viktoria Schaafheim, während der SV Heubach am gleichen Tag beim SV Kickers Hergershausen antritt.

Auch interessant