1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Groß-Gerau

Rückrundenauftakt für SKG Walldorf

Erstellt:

Vereinslogo SV VFR Dersim Rüsselsheim II und SKG Walldorf
Rückrundenauftakt für SKG Walldorf © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Zweitvertretung von Dersim Rüsselsh. konnte in den letzten vier Spielen nicht punkten. Mit der SKG Walldorf kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Der SV VFR Dersim Rüsselsheim II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:4 als Verlierer im Duell mit dem SV Klein-Gerau hervor.

Bei der SG Trebur-Astheim gab es für die SKG Walldorf am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:3-Niederlage. Im Hinspiel waren beide Mannschaften mit einem 4:4-Unentschieden auseinandergegangen.

Mit lediglich fünf Zählern aus 15 Partien steht Dersim Rüsselsh. II auf dem Abstiegsplatz. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des Gastgebers im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 104 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der A-Liga Groß-Gerau. Ein Sieg und zwei Remis stehen zwölf Pleiten in der Bilanz des SV VFR Dersim Rüsselsheim II gegenüber. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte Dersim Rüsselsh. II lediglich einmal die Optimalausbeute.

Mehr als Platz sechs ist für die SKG Walldorf gerade nicht drin. Das bisherige Abschneiden des Gasts: sieben Siege, vier Punkteteilungen und drei Misserfolge.

Der SV VFR Dersim Rüsselsheim II hat mit 104 Gegentoren die anfälligste Defensive der Liga. Mit der SKG Walldorf empfängt man auch noch einen offensivstarken Gegner.

Mit der SKG Walldorf empfängt Dersim Rüsselsh. II diesmal einen sehr schweren Gegner.

Auch interessant