1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Groß-Gerau

SG Dornheim schießt sich an die Spitze

Erstellt:

Vereinslogo SKG Bauschheim und SG Dornheim
SG Dornheim schießt sich an die Spitze © SPM Sportplatz Media GmbH

Am Donnerstag trafen die SKG Bauschheim und die SG Dornheim aufeinander. Das Match entschieden die Gäste mit 3:2 für sich. Die SG Dornheim wurde der Favoritenrolle somit gerecht.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag der Ligaprimus bereits in Front. Daniel Gappisch markierte in der zweiten Minute die Führung. Lange währte die Freude der SG Dornheim nicht, denn schon in der sechsten Minute schoss Marvin Austen den Ausgleichstreffer für die SKG Bauschheim. In der 42. Minute verwandelte Emre Kanmaz dann einen Elfmeter für die SG Dornheim zum 2:1. Zur Pause war die SG Dornheim im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Paul Esch erhöhte den Vorsprung der SG Dornheim nach 65 Minuten auf 3:1. Mit dem 2:3 gelang Austen ein Doppelpack – an der Niederlage änderte dies jedoch auch nichts mehr (90.). Schließlich strich die SG Dornheim die Optimalausbeute gegen die SKG Bauschheim ein.

Die SKG Bauschheim findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Drei Siege, ein Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Gastgebers bei.

Die errungenen drei Zähler gingen für die SG Dornheim einher mit der Übernahme der Tabellenführung. Mit beeindruckenden 30 Treffern stellt die SG Dornheim den besten Angriff der A-Liga Groß-Gerau. Mit dem Sieg knüpfte die SG Dornheim an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert die SG Dornheim fünf Siege und ein Remis für sich, während es nur zwei Niederlagen setzte. Zuletzt lief es erfreulich für die SG Dornheim, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Während die SKG Bauschheim am kommenden Sonntag den SV 07 Raunheim empfängt, bekommt es die SG Dornheim am selben Tag mit der SKV Mörfelden zu tun.

Auch interessant