1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Groß-Gerau

SKG Stockstadt will wieder jubeln

Erstellt:

Vereinslogo SKG Stockstadt und SV Conc. Gernsheim
SKG Stockstadt will wieder jubeln © SPM Sportplatz Media GmbH

Die SKG Stockstadt will im Spiel gegen den SV Conc. Gernsheim nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Am letzten Spieltag kassierte die SKG Stockstadt die achte Saisonniederlage gegen den SV 07 Raunheim. Der SV Conc. Gernsheim kam zuletzt gegen den SV Alemannia Königstädten zu einem 2:2-Unentschieden.

Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. Der SV Conc. Gernsheim siegte knapp mit 3:2.

30:47 – das Torverhältnis der SKG Stockstadt spricht eine mehr als deutliche Sprache. Mit dem Gewinnen tat sich das Heimteam zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Auf des Gegners Platz hat der SV Conc. Gernsheim noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst sechs Zählern unterstreicht. Die Saison des Gasts verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der SV Conc. Gernsheim fünf Siege, drei Unentschieden und acht Niederlagen verbucht. In den letzten fünf Spielen schaffte der SV Conc. Gernsheim lediglich einen Sieg.

Die Hintermannschaft der SKG Stockstadt ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SV Conc. Gernsheim mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Die SKG Stockstadt belegt mit 20 Punkten den neunten Platz. Der SV Conc. Gernsheim liegt aber mit nur zwei Punkten weniger auf Platz zehn knapp dahinter und kann mit einem Sieg an der SKG Stockstadt vorbeiziehen.

Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Auch interessant