1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Groß-Gerau

SKG Walldorf vergibt 2:0-Führung

Erstellt:

Vereinslogo SKG Walldorf und SKV Büttelborn II
SKG Walldorf vergibt 2:0-Führung © SPM Sportplatz Media GmbH

Im Spiel SKG Walldorf gegen die Reserve der SKV Büttelborn trennten sich die Gegner mit einem 2:2-Remis. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis.

Im Hinspiel waren beide Kontrahenten beim 2:2 mit einer Punkteteilung auseinandergegangen.

Für das 1:0 und 2:0 war Angelo Bartolomeo verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (3./45.). Mit der Führung für die SKG Walldorf ging es in die Halbzeitpause. Bugrahan Oezcelik versenkte den Ball in der 46. Minute im Netz des Gastgebers. Die komfortable Halbzeitführung der SKG Walldorf hielt nicht bis zum Abpfiff, denn Kevin Bender schoss den Ausgleich in der 59. Spielminute. Alles sprach für einen Sieg der SKG Walldorf, doch am Ende wurde das Aufbäumen der SKV Büttelborn II noch belohnt, und die Teams trennten sich mit einem Remis voneinander.

Nur dreimal gab sich die SKG Walldorf bisher geschlagen.

Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen der SKV Büttelborn II stets gesorgt, mehr Tore als der Gast (63) markierte nämlich niemand in der A-Liga Groß-Gerau. Sieben Siege, acht Remis und zwei Niederlagen hat die SKV Büttelborn II momentan auf dem Konto. Vor vier Spielen bejubelte die SKV Büttelborn II zuletzt einen Sieg.

Beide Mannschaften haben 29 Punkte. Somit trennt nur das Torverhältnis, sodass die SKV Büttelborn II mit einer Bilanz von 63:38 auf dem fünften Tabellenplatz steht – knapp vor der SKG Walldorf (54:30 Tore).

Kommenden Sonntag (14:00 Uhr) bekommt die SKG Walldorf Besuch vom SV Alemannia Königstädten. Die SKV Büttelborn II verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und empfängt das nächste Mal am 05.03.2023 die Zweitvertretung des SV 07 Geinsheim.

Auch interessant