1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Groß-Gerau

SV 07 Geinsheim II zu Gast bei SKG Walldorf

Erstellt:

Vereinslogo SKG Walldorf und SV 07 Geinsheim II
SV 07 Geinsheim II zu Gast bei SKG Walldorf © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Zweitvertretung des SV 07 Geinsheim trifft am Freitag mit der SKG Walldorf auf einen formstarken Gegner. Während die SKG Walldorf nach dem 5:1 über die SG Dornheim mit breiter Brust antritt, musste sich der SV 07 Geinsheim II zuletzt mit 0:2 geschlagen geben.

Angesichts der guten Heimstatistik (8-5-0) dürfte die SKG Walldorf selbstbewusst antreten. Nach 28 Spieltagen und nur vier Niederlagen stehen für den Gastgeber 56 Zähler zu Buche. Offensiv konnte der SKG Walldorf in der A-Liga Groß-Gerau kaum jemand das Wasser reichen, was die 101 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – elf Punkte aus den letzten fünf Partien holte die SKG Walldorf.

Auf des Gegners Platz hat der SV 07 Geinsheim II noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst fünf Zählern unterstreicht. Mit lediglich 24 Zählern aus 28 Partien stehen die Gäste kurz vor dem Ende der Saison auf dem Abstiegsrelegationsrang. Zu den sieben Siegen und drei Unentschieden gesellen sich beim SV 07 Geinsheim II 18 Pleiten.

Ins Straucheln könnte die Defensive des SV 07 Geinsheim II geraten. Die Offensive der SKG Walldorf trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match.

Der SV 07 Geinsheim II geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte der SV 07 Geinsheim II nämlich insgesamt 32 Zähler weniger als die SKG Walldorf.

Auch interessant