Vereinslogo SG Sandbach II und KSG Vielbrunn
+
SG Sandbach II dreht das Spiel

A-Liga Odenwald Aufstiegsrunde: SG Sandbach II – KSG Vielbrunn, 2:1 (2:1)

SG Sandbach II dreht das Spiel

Die Reserve der SG Sandbach hat sich gegen die KSG Vielbrunn mit 2:1 durchgesetzt und sich damit den ersten Sieg in der neuen Saison gesichert.

Für Sebastian Hanatschek war der Einsatz nach zwei Minuten vorbei. Für ihn wurde Baran Batu eingewechselt. Marlon Keil brachte die SG Sandbach II in der 25. Minute ins Hintertreffen. In der 36. Minute erzielte Rebaz Hussein das 1:1 für das Heimteam. Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf Siegfried Eisele für die SG Sandbach II zur Führung (45.). Zur Pause war die SG Sandbach II im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Obwohl der SG Sandbach II nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es die KSG Vielbrunn zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit dem Halbzeitstand von 2:1.

Nach dem errungenen Dreier hat die SG Sandbach II Position fünf der A-Liga Odenwald Aufstiegsrunde inne.

Den Blick aufs Klassement wird man bei der KSG Vielbrunn – losgelöst von der noch geringen Bedeutung der Tabelle – tunlichst vermeiden wollen: Nach dieser Niederlage ist der Gast abgerutscht und steht aktuell nur auf dem sechsten Rang.

Die SG Sandbach II gastiert kommenden Sonntag (13:00 Uhr) bei der Zweitvertretung des TSV Seckmauern. Die KSG Vielbrunn erwartet in zwei Wochen, am 22.05.2022, den TSV Günterfürst auf eigener Anlage.

Das könnte Sie auch interessieren