1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. A-Liga Odenwald

SG Sandbach II holt sich Watsche ab

Erstellt:

Vereinslogo TV Hetzbach und SG Sandbach II
SG Sandbach II holt sich Watsche ab © SPM Sportplatz Media GmbH

Der TV Hetzbach entschied das Match gegen die Reserve der SG Sandbach mit 4:0 für sich und fuhr damit den ersten Sieg in dieser Saison ein. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich der TV Hetzbach als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Kevin Schuhmann brachte die SG Sandbach II per Doppelschlag ins Hintertreffen, als er in der 52. und 80. Minute vollstreckte. Der TV Hetzbach baute die Führung aus, indem Jörg Schwinn zwei Treffer nachlegte (86./90.). Am Ende kam der TV Hetzbach gegen die SG Sandbach II zu einem verdienten Sieg.

Der TV Hetzbach hat bisher alle zehn Punkte zuhause geholt.

Die SG Sandbach II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als neun Gegentreffer pro Spiel. Insbesondere an vorderster Front liegt bei den Gästen das Problem. Erst 13 Treffer markierte das Schlusslicht – kein Team der A-Liga Odenwald Aufstiegsrunde ist schlechter.

Mit diesem Sieg zog der TV Hetzbach an der SG Sandbach II vorbei auf Platz fünf. Die SG Sandbach II fiel auf die siebte Tabellenposition.

Nächster Prüfstein für den TV Hetzbach ist auf gegnerischer Anlage die KSG Vielbrunn (Sonntag, 15:15 Uhr). Die SG Sandbach II misst sich am gleichen Tag mit dem SV Hummetroth.

Auch interessant