1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. Gruppenliga Darmstadt

FC Fürth siegt im Kellerduell

Erstellt:

Vereinslogo FC Fürth und TSV Lengfeld
FC Fürth siegt im Kellerduell © SPM Sportplatz Media GmbH

Mit einer 0:3-Niederlage im Gepäck ging es für den TSV Lengfeld vom Auswärtsmatch beim FC Fürth in Richtung Heimat. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch der FC Fürth wusste zu überraschen. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe duelliert, ehe mit dem TSV Lengfeld ein 2:1-Sieger feststand.

Ein frühes Ende hatte das Spiel für Jusuf Nerabi vom FC Fürth, der in der dritten Minute vom Platz musste und von Ali Sadik ersetzt wurde. Nach nur 21 Minuten verließ Lucas Oppermann vom TSV Lengfeld das Feld, Stanislar Hubinsky kam in die Partie. Torlos ging es zur Halbzeitpause in die Kabinen. Vladan Albijanic brachte den TSV Lengfeld per Doppelschlag ins Hintertreffen, als er in der 55. und 74. Minute vollstreckte. Kajally Njie besorgte in der Schlussphase schließlich den dritten Treffer für den FC Fürth (79.). Letztlich nahm der TSV Lengfeld im Kellerduell beim Heimteam eine bittere Niederlage hin und unterlag mit 3:0.

Der FC Fürth muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Kurz vor dem Ende des Fußballjahres rangiert der FC Fürth knapp im gesicherten Bereich. Der FC Fürth erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler.

Durch diese Niederlage fiel der TSV Lengfeld in die Abstiegszone auf Platz 14. In den letzten fünf Partien ließ der Gast zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich vier.

Nun musste sich der TSV Lengfeld schon 16-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die sieben Siege und sieben Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Der FC Fürth bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt neun Siege, zwei Unentschieden und 19 Pleiten.

Nächster Prüfstein für den FC Fürth ist der SV 07 Geinsheim auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 15:30). Der TSV Lengfeld misst sich zur selben Zeit mit dem VFR Groß-Gerau.

Auch interessant