1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. Gruppenliga Darmstadt

Gelingt FSG Riedrode die Wiedergutmachung?

Erstellt:

Vereinslogo FSG Riedrode und VFR Groß-Gerau
Gelingt FSG Riedrode die Wiedergutmachung? © SPM Sportplatz Media GmbH

Nachdem es in den letzten fünf Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will die FSG Riedrode gegen den VFR Groß-Gerau in die Erfolgsspur zurückfinden. Gegen den TSV Auerbach kam die FSG Riedrode im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Die vierte Saisonniederlage kassierte der VFR Groß-Gerau am letzten Spieltag gegen den 1.

FCA 04 Darmstadt. Im Hinspiel hatte der VFR Groß-Gerau einen 4:0-Kantersieg davongetragen.

Angesichts der guten Heimstatistik (5-2-2) dürfte die FSG Riedrode selbstbewusst antreten. Mehr als Platz sechs ist für das Heimteam gerade nicht drin. Acht Siege, vier Unentschieden und fünf Niederlagen stehen bis dato für die FSG Riedrode zu Buche. Kein einziger Sieg in den letzten fünf Spielen! Die FSG Riedrode kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

Nach 17 gespielten Runden gehen bereits 37 Punkte auf das Konto des VFR Groß-Gerau und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz.

Die Offensive des Gasts kommt torhungrig daher. Über 2,94 Treffer pro Match markiert der VFR Groß-Gerau im Schnitt.

Gegen den VFR Groß-Gerau rechnet sich die FSG Riedrode insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der VFR Groß-Gerau leicht favorisiert ins Spiel.

Auch interessant