Vereinslogo SV 07 Geinsheim und SV 07 Nauheim
+
Nichts zu holen für SV 07 Nauheim

Gruppenliga Darmstadt: SV 07 Geinsheim – SV 07 Nauheim, 4:2 (3:1)

Nichts zu holen für SV 07 Nauheim

Der SV 07 Geinsheim siegte mit 4:2 gegen den SV 07 Nauheim und verabschiedete sich mit diesem Erfolg in die Saisonpause. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Der SV 07 Geinsheim wurde der Favoritenrolle gerecht. Im Hinspiel hatte ein Tor den entscheidenden Unterschied gemacht. Damals hatte der Gastgeber mit 1:0 gewonnen.

Für das erste Tor sorgte Paul Pfeffer. In der ersten Minute traf der Spieler des SV 07 Nauheim ins Schwarze. Das 1:1 des SV 07 Geinsheim stellte David Ulrich sicher (18.). Nach nur 30 Minuten verließ Onur Yap vom SV 07 Nauheim das Feld, Abdelilah Syah kam in die Partie. Imran Alikhani ließ sich in der 36. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 2:1 für den SV 07 Geinsheim. Alexander Melchior erhöhte den Vorsprung des SV 07 Geinsheim nach 38 Minuten auf 3:1. Mit der Führung für den SV 07 Geinsheim ging es in die Halbzeitpause. Nach der erfolgreichen ersten Hälfte schickte der SV 07 Geinsheim mit Samuel Sorge einen frischen Spieler für Florian Auer auf das Feld. Deniz Celik brachte den SV 07 Geinsheim in ruhiges Fahrwasser, indem er das 4:1 erzielte (50.). In der 78. Minute brachte Tino Fuhrmann das Netz für den SV 07 Nauheim zum Zappeln. Schlussendlich verbuchte der SV 07 Geinsheim gegen den Gast einen überzeugenden 4:2-Heimerfolg.

Am Ende der Saison steht der SV 07 Geinsheim im sicheren Mittelfeld auf Platz acht. Der SV 07 Geinsheim weist mit 17 Siegen, sechs Unentschieden und zehn Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor. Der großartige Saisonendspurt des SV 07 Geinsheim mit 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen reichte nicht mehr, um nach ganz oben zu kommen. Der SV 07 Geinsheim machte aber deutlich, wo man in der nächsten Spielzeit mitspielen will.

Dieses Mal entkam der SV 07 Nauheim nur knapp dem Abstieg. Nach 33 Spielen steht der SV 07 Nauheim auf Platz zwölf. Zum Saisonabschluss kommt der SV 07 Nauheim auf elf Siege, sechs Unentschieden und 16 Niederlagen.

Am kommenden Dienstag tritt der SV 07 Geinsheim beim 1. FCA 04 Darmstadt an, während der SV 07 Nauheim zwei Tage später den FC 07 Bensheim empfängt.

Das könnte Sie auch interessieren