Vereinslogo SF Heppenheim und FSG Riedrode
+
SF Heppenheim und FSG Riedrode trennen sich torlos

Gruppenliga Darmstadt: SF Heppenheim – FSG Riedrode, 0:0 (0:0)

SF Heppenheim und FSG Riedrode trennen sich torlos

Die FSG Riedrode ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen die SF Heppenheim hinausgekommen. Der vermeintlich leichte Gegner war die SF Heppenheim mitnichten. Die SF Heppenheim kam gegen die FSG Riedrode zu einem achtbaren Remis. Im Hinspiel waren die Teams mit einer 2:2-Punkteteilung auseinandergegangen.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für die SF Heppenheim und die FSG Riedrode ohne Torerfolg in die Kabinen. Auch nach Wiederanpfiff tat sich nichts Entscheidendes auf dem Feld, sodass es schlussendlich hieß: Tore Fehlanzeige!

Kurz vor Ende der Spielzeit nimmt die SF Heppenheim eine Position im unteren Tabellenmittelfeld ein. Der Fünf-Spiele-Trend kommt beim Heimteam etwas bescheiden daher. Lediglich fünf Punkte ergatterte die SF Heppenheim.

Ein Punkt reichte der FSG Riedrode, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun 59 Punkten steht der Gast auf Platz fünf. Die FSG Riedrode weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von 17 Erfolgen, acht Punkteteilungen und sieben Niederlagen vor. Die FSG Riedrode kann zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon vier Spiele zurück.

Am Samstag muss die SF Heppenheim beim TSV Höchst ran, zeitgleich wird die FSG Riedrode vom SV DJK Eintr. Bürstadt in Empfang genommen.

Das könnte Sie auch interessieren