1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. Kreisoberliga Bergstraße

Groß-Rohrheim startet die Rückrunde bei TV Lampertheim

Erstellt:

Vereinslogo TV Lampertheim und Alemannia Groß-Rohrheim
Groß-Rohrheim startet die Rückrunde bei TV Lampertheim © SPM Sportplatz Media GmbH

Der TV Lampertheim will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen Groß-Rohrheim punkten. Der TV Lampertheim tritt mit breiter Brust an, wurde doch der SV Fürth zuletzt mit 1:0 besiegt. Zuletzt kassierte Alemannia Groß-Rohrheim eine Niederlage gegen Eintracht Wald-Michelbach II – die dritte Saisonpleite.

Gelingt dem TV Lampertheim gegen Groß-Rohrheim die Revanche? Nach dem 0:5 im Hinspiel hat man noch eine Rechnung offen mit den Hausherren.

Der TV Lampertheim steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Der bisherige Ertrag des Heimteams in Zahlen ausgedrückt: fünf Siege, vier Unentschieden und fünf Niederlagen. Die passable Form des TV Lampertheim belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Mit 27 gesammelten Zählern hat Alemannia Groß-Rohrheim den vierten Platz im Klassement inne.

Die Hintermannschaft des TV Lampertheim ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Groß-Rohrheim mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Gegen Alemannia Groß-Rohrheim rechnet sich der TV Lampertheim insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Groß-Rohrheim leicht favorisiert ins Spiel.

Auch interessant