1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. Kreisoberliga Bergstraße

Klare Sache für TV Lampertheim

Erstellt:

Vereinslogo TV Lampertheim und Alemannia Groß-Rohrheim
Klare Sache für TV Lampertheim © SPM Sportplatz Media GmbH

Der TV Lampertheim drehte einen 0:1-Pausenrückstand und kam am Ende zu einem deutlichen 4:1-Erfolg gegen Alemannia Groß-Rohrheim. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich der TV Lampertheim als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler.

Groß-Rohrheim hatte im Hinspiel an der eigenen Vormachtstellung keinerlei Zweifel aufkommen lassen und sich klar mit 5:0 durchgesetzt.

Jan Geymeier versenkte den Ball in der 38. Minute im Netz des TV Lampertheim. Zur Pause wusste Alemannia Groß-Rohrheim eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Jonas Neher witterte seine Chance und schoss den Ball zum 1:1 für den TV Lampertheim ein (62.). Dass das Heimteam in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Henrik Wegerle, der in der 78. Minute zur Stelle war. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Sebastian Kutschera, der das 4:1 aus Sicht des TV Lampertheim perfekt machte (90.). Das 3:1 des TV Lampertheim stellte Lucas Baehr sicher (90.). Am Ende verbuchte der TV Lampertheim gegen Groß-Rohrheim die maximale Punkteausbeute.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der TV Lampertheim im Klassement nach vorne und belegt jetzt den neunten Tabellenplatz. Sechs Siege, vier Remis und fünf Niederlagen hat der TV Lampertheim derzeit auf dem Konto. Durch den klaren Erfolg über Alemannia Groß-Rohrheim ist der TV Lampertheim weiter im Aufwind.

Groß-Rohrheim bekleidet mit 27 Zählern Tabellenposition fünf. Acht Siege, drei Remis und vier Niederlagen haben die Gäste momentan auf dem Konto. Die Situation bei Alemannia Groß-Rohrheim bleibt angespannt. Gegen den TV Lampertheim kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Der TV Lampertheim tritt am kommenden Sonntag bei der SG Odin Wald-Michelbach an, Groß-Rohrheim empfängt am selben Tag die SG Unter-Abtsteinach.

Auch interessant