Vereinslogo SSV Reichenbach und Eintracht Wald-Michelbach II
+
Lehrstunde für SSV Reichenbach

Kreisoberliga Bergstraße: SSV Reichenbach – Eintracht Wald-Michelbach II, 0:5 (0:4)

Lehrstunde für SSV Reichenbach

Die SSV Reichenbach kam gegen die Reserve von Eintracht Wald-Michelbach mit 0:5 unter die Räder. Der SV Eintracht II hatte vorab die besseren Karten. Ausgespielt hatte der Gast alle davon und die Partie erfolgreich beendet.

Im Hinspiel hatte Eintracht Wald-Michelbach II keinen Zweifel an der eigenen Klasse aufkommen lassen und das Duell mit 7:0 gewonnen.

Der SV Eintracht II erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Nico Maass traf in der zweiten Minute zur frühen Führung. Eintracht Wald-Michelbach II machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Jonas Jaap (7.). Dino Topolovic brachte den SV Eintracht II in ruhiges Fahrwasser, indem er das 3:0 erzielte (13.). Mit dem 4:0 von Maass für Eintracht Wald-Michelbach II war das Spiel eigentlich schon entschieden (22.). Der SV Eintracht II dominierte den Gegner zur Pause nach Belieben und ging mit einer deutlichen Führung in die Kabine. Eigentlich war die SSV Reichenbach schon geschlagen, als Jaap das Leder zum 0:5 über die Linie beförderte (46.). Mit dem Spielende fuhr der SV Eintracht II einen Kantersieg ein. Bereits vor dem Seitenwechsel war für den Gastgeber klar, dass gegen Eintracht Wald-Michelbach II heute kein Kraut gewachsen war.

Die SSV Reichenbach steht mit 24 Punkten am Ende einer schweren Saison auf einem Abstiegsplatz. Im Angriff weist die SSV Reichenbach deutliche Schwächen auf, was die nur 50 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Nun musste sich die SSV Reichenbach schon 22-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die sieben Siege und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Die Misere der SSV Reichenbach hält an. Insgesamt kassierte die SSV Reichenbach nun schon neun Niederlagen am Stück.

Kurz vor Saisonende steht Eintracht Wald-Michelbach II mit 48 Punkten auf Platz sieben.

Am Sonntag empfängt der SV Eintracht II den TV Lampertheim.

Das könnte Sie auch interessieren