1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. Kreisoberliga Bergstraße

Pelleriti rettet Azzurri einen Zähler

Erstellt:

Vereinslogo TV Lampertheim und Azzurri Lampertheim
Pelleriti rettet Azzurri einen Zähler © SPM Sportplatz Media GmbH

Der TV Lampertheim trennte sich an diesem Sonntag von Azzurri Lampertheim mit 2:2. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung. Im Hinspiel hatte der finale Pfiff des Unparteiischen Azzurri beim Stand von 3:2 zum Sieger gemacht.

Phillip Menges schoss in der 14. Minute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels für den TV Lampertheim. Nunzio Pelleriti war zur Stelle und markierte das 1:1 von Azzurri Lampertheim (26.). Der Unparteiische beendete die erste Halbzeit, ohne dass weitere Tore fielen. Das 2:1 des TV Lampertheim bejubelte Mirco Wegerle (80.). In der 82. Minute sicherte Pelleriti seiner Mannschaft mit dem Ausgleich zum 2:2 das Unentschieden. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer. Letztlich gingen der TV Lampertheim und Azzurri mit jeweils einem Punkt auseinander.

In der Schlussphase der Saison befindet sich der TV Lampertheim in der Tabelle über dem ominösen Strich. Seit vier Spielen wartet die Heimmannschaft schon auf einen dreifachen Punktgewinn.

Azzurri Lampertheim muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Das Fußballjahr neigt sich langsam seinem Ende entgegen, und die Gäste rangieren vor den Abstiegsplätzen im unteren Mittelfeld. Azzurri erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Am nächsten Sonntag reist der TV Lampertheim zu VfL Birkenau, zeitgleich empfängt Azzurri Lampertheim die Zweitvertretung des SV Unter-Flockenbach.

Auch interessant