Vereinslogo TV Lampertheim und SC Olympia Lorsch
+
Pflichtaufgabe erfüllt

Kreisoberliga Bergstraße: TV Lampertheim – SC Olympia Lorsch, 1:2 (0:1)

Pflichtaufgabe erfüllt

Ein Tor machte den Unterschied – der SC Olympia Lorsch siegte mit 2:1 gegen den TV Lampertheim. Der TV Lampertheim erlitt gegen den SC Lorsch erwartungsgemäß eine Niederlage. Im Hinspiel hatten beide Mannschaften ein spannendes Duell geboten, das der SC Olympia Lorsch letztendlich mit 3:2 für sich entschieden hatte.

Sascha Hinz machte in der zwölften Minute das 1:0 der Gäste perfekt. Ein Tor mehr für den SC Lorsch machte den Unterschied zur Pause zwischen den beiden Mannschaften aus. In der Pause stellte der TV Lampertheim personell um: Per Doppelwechsel kamen Marc Christopher Schader und Daniel Hartmann auf den Platz und ersetzten Robert Meier und Alessio Antonucci. Tobias Georgi versenkte die Kugel zum 2:0 (50.). Beim TV Lampertheim kam Sebastian Steffan für Tim Gärtner ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (74.). Steffan war zur Stelle und markierte das 1:2 des Gastgebers (75.). In den 90 Minuten war der SC Olympia Lorsch im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als der TV Lampertheim und fuhr somit einen 2:1-Sieg ein.

Trotz der Schlappe behält der TV Lampertheim den zehnten Tabellenplatz bei. In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für den TV Lampertheim, sodass man lediglich vier Punkte holte.

Der SC Lorsch behauptet nach dem Erfolg über den TV Lampertheim den dritten Tabellenplatz. Beim SC Olympia Lorsch greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 32 Gegentoren stellt der SC Lorsch die beste Defensive der Kreisoberliga Bergstraße. Der SC Olympia Lorsch weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von 17 Erfolgen, sechs Punkteteilungen und vier Niederlagen vor. Der SC Lorsch erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Der TV Lampertheim reist schon am Sonntag zur SG Unter-Abtsteinach. Schon am Sonntag ist der SC Olympia Lorsch wieder gefordert, wenn der VfR Bürstadt zu Gast ist.

Das könnte Sie auch interessieren