1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. Kreisoberliga Bergstraße

Piechotta schießt TV Lampertheim zum Sieg

Erstellt:

Vereinslogo TV Lampertheim und SV Fürth
Piechotta schießt TV Lampertheim zum Sieg © SPM Sportplatz Media GmbH

Mit einem Tor Unterschied endete die Partie, die der TV Lampertheim mit 1:0 gegen den SV Fürth für sich entschied. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Manuel Piechotta nutzte die Chance für den TV Lampertheim und beförderte in der 28. Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Letztendlich gelang es dem SV Fürth im Verlauf des Spiels nicht, sich von dem in der ersten Halbzeit erlittenen Rückstand zu erholen. Am Ende war der TV Lampertheim die Mannschaft, welche die drei Zähler einstrich.

Der TV Lampertheim muss den Kampf um den Klassenverbleib in der Rückrunde vom zehnten Platz angehen. Der Gastgeber verbuchte insgesamt fünf Siege, vier Remis und fünf Niederlagen. Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird der TV Lampertheim die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen.

Der SV Fürth findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Sechs Siege, drei Remis und fünf Niederlagen haben die Gäste momentan auf dem Konto. Die letzten Auftritte des SV Fürth waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Während der TV Lampertheim am kommenden Sonntag Alemannia Groß-Rohrheim empfängt, bekommt es der SV Fürth am selben Tag mit der SG Unter-Abtsteinach zu tun.

Auch interessant