Vereinslogo SG Odin Wald-Michelbach und KSG Mitlechtern
+
Siegesserie der SG Odin hält

Kreisoberliga Bergstraße: SG Odin Wald-Michelbach – KSG Mitlechtern, 4:2 (3:1)

Siegesserie der SG Odin hält

In der Auswärtspartie gegen die SG Odin Wald-Michelbach ging die KSG Mitlechtern erfolglos mit 2:4 vom Platz. Die SG Odin erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier. Im Hinspiel war kein Sieger ermittelt worden. Damals hatten sich die Mannschaften mit 3:3 getrennt.

David Schmidt schoss für die SG Odin Wald-Michelbach in der 21. Minute das erste Tor. Aus der Ruhe ließ sich die KSG Mitlechtern nicht bringen. Clemens Kilian erzielte wenig später den Ausgleich (25.). Gero Lammer war zur Stelle und markierte das 2:1 der SG Odin (30.). Florian Schmitt schoss die Kugel zum 3:1 für die Heimmannschaft über die Linie (33.). Mit der Führung für die SG Odin Wald-Michelbach ging es in die Kabine. Mit dem 4:1 von Peter Goelz für die SG Odin war das Spiel eigentlich schon entschieden (56.). Wenig später kamen Tobias Strauss und Christian Tremper per Doppelwechsel für Till Krieger und Simon Filler auf Seiten der KSG Mitlechtern ins Match (59.). In der 70. Minute brachte Julian Schneider den Ball im Netz der SG Odin Wald-Michelbach unter. Schlussendlich verbuchte die SG Odin gegen die KSG Mitlechtern einen überzeugenden 4:2-Heimerfolg.

Die SG Odin Wald-Michelbach hat nach dem souveränen Erfolg über die KSG Mitlechtern weiter die vierte Tabellenposition inne. 106 Tore – mehr Treffer als die SG Odin erzielte kein anderes Team der Kreisoberliga Bergstraße. Die letzten Resultate der SG Odin Wald-Michelbach konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien.

Die KSG Mitlechtern muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Nach 28 absolvierten Begegnungen nehmen die Gäste den elften Platz in der Tabelle ein.

Schon am Sonntag ist die SG Odin wieder gefordert, wenn man bei Starkenburgia Heppenheim gastiert. Für die KSG Mitlechtern geht es schon am Sonntag weiter, wenn man die Zweitvertretung des SV Unter-Flockenbach empfängt.

Das könnte Sie auch interessieren