Vereinslogo SV Olympia 1915 Biebesheim und SG Dornheim
+
Frisch macht den Unterschied

Kreisoberliga Darmstadt/Groß-Gerau: SV Olympia 1915 Biebesheim – SG Dornheim, 1:0 (0:0)

Frisch macht den Unterschied

Nach 90 Minuten im letzten Match der Saison verlor die SG Dornheim 0:1 und verließ den Platz wie so oft in dieser Saison ohne Punkte. Vollends überzeugen konnte der SV Olympia 1915 Biebesheim dabei jedoch nicht. Im Hinspiel hatte das Olympia Biebesheim die SG Dornheim in die Schranken gewiesen und mit 4:1 gesiegt.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Robin Frisch brach für den SV Olympia 1915 Biebesheim den Bann und markierte in der 61. Minute die Führung. Wenig später kamen Vincent Schuster und Maik Diehl per Doppelwechsel für Timo Simmerock und Marco Gross auf Seiten der SG Dornheim ins Match (63.). Mit dem Ende der Spielzeit strich das Olympia Biebesheim gegen die Gäste die volle Ausbeute ein.

Der SV Olympia 1915 Biebesheim weist mit 22 Siegen, zwei Unentschieden und acht Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor.

Meistens verließ die SG Dornheim den Platz als Verlierer, insgesamt 20-mal, demgegenüber stehen zum Saisonabschluss nur zehn Siege und zwei Unentschieden. Vom Glück verfolgt war die SG Dornheim in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Das könnte Sie auch interessieren