Vereinslogo SKV Rot-Weiß Darmstadt II und SG Dornheim
+
Gebrauchter Tag für SKV RW Darmstadt II

Kreisoberliga Darmstadt/Groß-Gerau: SKV Rot-Weiß Darmstadt II – SG Dornheim, 0:3 (0:2)

Gebrauchter Tag für SKV RW Darmstadt II

Die SG Dornheim überraschte noch einmal zum Saisonausklang und siegte gegen die Reserve des SKV Rot-Weiß Darmstadt mit 3:0. Hängende Köpfe bei den Platzherren des SKV RW Darmstadt II, die gegen den Underdog überraschend den Kürzeren zogen. Die Gastgeber hatten im Hinspiel mit 1:0 gewonnen.

Daniel Gappisch brachte die SG Dornheim in der achten Minute in Front. Für Nebil Abdulhay Mustefa war der Einsatz nach zehn Minuten vorbei. Für ihn wurde Joel Leonhard Grau eingewechselt. Fynn Luke Kablitz musste nach nur 18 Minuten vom Platz, für ihn spielte Can Akkilic weiter. Kurz vor dem Halbzeitpfiff (45.) baute Paul Esch die Führung der SG Dornheim aus. Beim SKV Rot-Weiß Darmstadt II änderte sich die Aufstellung für die zweite Halbzeit. Kadir Caliskanoglu ersetzte Ben Schneider. Ohne weitere Tore ging es in die Pause. In der 62. Minute legte Thomas Kudla zum 3:0 zugunsten der SG Dornheim nach. Letztlich fuhren die Gäste einen souveränen Erfolg ein, dessen Grundstein im ersten Spielabschnitt gelegt worden war.

Der SKV RW Darmstadt II steht mit insgesamt 15 Siegen, vier Remis und 13 Niederlagen zum Saisonabschluss recht gut da. Sechs Punkte aus fünf Spielen, so lautet die jüngste Bilanz des SKV Rot-Weiß Darmstadt II der nun abgeschlossenen Saison.

Nächster Prüfstein für den SKV RW Darmstadt II ist der SV Conc. Gernsheim (Samstag, 15:00 Uhr). Die SG Dornheim misst sich am selben Tag mit dem SV Olympia 1915 Biebesheim (15:30 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren