1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. Kreisoberliga Darmstadt/Groß-Gerau

Last-Minute-Tor von Apakhan rettet Hellas Rüsselsheim

Erstellt:

Vereinslogo FV Hellas Rüsselsheim und Germ. Eberstadt
Last-Minute-Tor von Apakhan rettet Hellas Rüsselsheim © SPM Sportplatz Media GmbH

Das Ergebnis im Saisonabschlussspiel zwischen dem FV Hellas Rüsselsheim und dem Germ. Eberstadt lautete 1:1. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung. Das Hinspiel hatte das Hellas Rüsselsheim mit 2:1 knapp für sich entschieden.

In der 45. Minute verwandelte Stefan Pfeiffer dann einen Elfmeter für das Germ. Eberstadt zum 1:0. Die Gäste nahmen die knappe Führung mit in die Kabine. Der FV Hellas Rüsselsheim drängte auf den Ausgleich. Für frischen Wind sollten Vasilios Kafetzis und Mirza Mesic sorgen, die per Doppelwechsel für Mehmet Bozkurt und Daniel-Mihai Albu auf das Spielfeld kamen (73.). Der Treffer, der Ömer Apakhan in der 90. Minute gelang, bescherte seiner Mannschaft kurz vor dem Ende noch den Ausgleich. Schließlich gingen das Hellas Rüsselsheim und das Germ. Eberstadt mit einer Punkteteilung auseinander.

Meistens verließ der FV Hellas Rüsselsheim den Platz als Verlierer, insgesamt 14-mal, demgegenüber stehen zum Saisonabschluss nur neun Siege und fünf Unentschieden. Sieben Punkte aus fünf Spielen, so lautet die jüngste Bilanz des Heimteams der nun abgeschlossenen Saison.

Im gesamten Saisonverlauf holte das Germ. Eberstadt zwölf Siege und sieben Remis und musste nur neun Niederlagen hinnehmen.

Am nächsten Sonntag reist das Hellas Rüsselsheim zur TSG Messel, zeitgleich empfängt das Germ. Eberstadt die SKG Roßdorf.

Auch interessant