1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. Kreisoberliga Darmstadt/Groß-Gerau

Olympia Biebesheim gewinnt bei TSV Wolfskehlen

Erstellt:

Vereinslogo TSV Wolfskehlen und SV Olympia 1915 Biebesheim
Olympia Biebesheim gewinnt bei TSV Wolfskehlen © SPM Sportplatz Media GmbH

Der SV Olympia 1915 Biebesheim erfüllte die letzte Pflichtaufgabe und gewann wenig überraschend gegen den TSV Wolfskehlen mit 3:1. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. Das Olympia Biebesheim enttäuschte die Erwartungen nicht. Der Gast war im Hinspiel gegen den TSV Wolfskehlen zu einem knappen 2:1-Sieg gekommen.

Maximilian Koehler schoss in der 36. Minute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels für den SV Olympia 1915 Biebesheim. Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich das Olympia Biebesheim, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Pascal Michel versenkte die Kugel zum 2:0 für den SV Olympia 1915 Biebesheim (47.). Kai Riesle war zur Stelle und markierte das 1:2 des TSV Wolfskehlen (77.). Per Elfmeter erhöhte Koehler in der 90. Minute seine Torausbeute an diesem Tag auf zwei Treffer – 3:1 für das Olympia Biebesheim. Am Ende verbuchte der SV Olympia 1915 Biebesheim gegen den TSV Wolfskehlen einen Sieg.

Der TSV Wolfskehlen steht mit insgesamt zehn Siegen, sechs Remis und neun Niederlagen zum Saisonabschluss recht gut da. Drei Punkte aus fünf Spielen, so lautet die jüngste Bilanz des Heimteams der nun abgeschlossenen Saison.

Im gesamten Saisonverlauf holte das Olympia Biebesheim 18 Siege und zwei Remis und musste nur sechs Niederlagen hinnehmen. Den SV Olympia 1915 Biebesheim scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Am nächsten Sonntag reist der TSV Wolfskehlen zum Germ. Eberstadt, zeitgleich empfängt das Olympia Biebesheim den FV Hellas Rüsselsheim.

Auch interessant