1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. Kreisoberliga Dieburg-Odenwald

Behält SG Nieder-Kainsbach Rückenwind?

Erstellt:

Vereinslogo SG Nieder-Kainsbach und SG Sandbach
Behält SG Nieder-Kainsbach Rückenwind? © SPM Sportplatz Media GmbH

Die SG Nieder-Kainsbach will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen die SG Sandbach punkten. Die SG Nieder-Kainsbach muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Am Sonntag wies die SG Sandbach den SV Lützel-Wiebelsbach mit 4:3 in die Schranken.

Die SG Nieder-Kainsbach muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. 13:28 – das Torverhältnis des Gastgebers spricht eine mehr als deutliche Sprache. Zu den zwei Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich bei der SG Nieder-Kainsbach vier Pleiten. Zuletzt machte die SG Nieder-Kainsbach etwas Boden gut. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte die SG Nieder-Kainsbach in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss die SG Nieder-Kainsbach diesen Trend fortsetzen.

Auf des Gegners Platz hat die SG Sandbach noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht. In dieser Saison sammelte die SG Sandbach bisher drei Siege und kassierte fünf Niederlagen.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Die SG Sandbach belegt mit neun Punkten den zwölften Rang, während die SG Nieder-Kainsbach mit einem Zähler weniger auf Platz 13 rangiert.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Auch interessant