1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. Kreisoberliga Dieburg-Odenwald

KSG Rai-Breitenbach siegt in der Fremde

Erstellt:

Vereinslogo SV Lützel-Wiebelsbach und KSG Rai-Breitenbach
KSG Rai-Breitenbach siegt in der Fremde © SPM Sportplatz Media GmbH

Die KSG Rai-Breitenbach trug gegen den SV Lützel-Wiebelsbach einen knappen 1:0-Erfolg davon. Hundertprozentig überzeugen konnte die KSG Rai-Breitenbach dabei jedoch nicht.

Torlos ging es zur Halbzeitpause in die Kabinen. Patrick Romera Garcia brach für die KSG Rai-Breitenbach den Bann und markierte in der 61. Minute die Führung. Am Ende punktete die KSG Rai-Breitenbach dreifach beim SV Lützel-Wiebelsb.

Den Kampf um die Klasse geht der SV Lützel-Wiebelsbach in der Rückrunde von der siebten Position an. Vollstreckerqualitäten demonstrierte der SV Lützel-Wiebelsb. bislang noch nicht. Der Angriff des Heimteams ist mit 17 Treffern der erfolgloseste der Kreisoberliga Dieburg-Odenwald Aufstiegsrunde. Die Misere des SV Lützel-Wiebelsb. hält an. Insgesamt kassierte der SV Lützel-Wiebelsbach nun schon fünf Niederlagen am Stück.

Im letzten Hinrundenspiel errang die KSG Rai-Breitenbach drei Zähler und weist als Tabellenvierter nun insgesamt 18 Punkte auf. Die Offensive der Gäste strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass die KSG Rai-Breitenbach bis jetzt erst 19 Treffer erzielte. Vier Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz der KSG Rai-Breitenbach. Mit vier Siegen in Folge ist die KSG Rai-Breitenbach so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Auch interessant