1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. Kreisoberliga Dieburg-Odenwald

SC Hassia Dieburg heimstark

Erstellt:

Vereinslogo SC Hassia Dieburg und Germ. Ober-Roden II
SC Hassia Dieburg heimstark © SPM Sportplatz Media GmbH

Der Reserve der Germ. Ober-Roden steht beim SC Hassia Dieburg eine schwere Aufgabe bevor. Der SC Hassia Dieburg siegte im letzten Spiel gegen die KSG Georgenhausen mit 3:1 und liegt mit 41 Punkten weit oben in der Tabelle. Beim SV Lützel-Wiebelsbach gab es für die Germ. Ober-Roden II am letzten Spieltag nichts zu holen.

Am Ende stand eine 1:5-Niederlage. Tore gab es beim 0:0 im Hinspiel nicht zu sehen. Erwartet die Zuschauer im Rückspiel ein anderes Bild?

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den SC Hassia Dieburg wie am Schnürchen (7-1-0). Beim Heimteam greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 19 Gegentoren stellt der SC Hassia Dieburg die beste Defensive der Kreisoberliga Dieburg-Odenwald. Das bisherige Abschneiden des SC Hassia Dieburg: 13 Siege, zwei Punkteteilungen und zwei Misserfolge. Zuletzt lief es recht ordentlich für den SC Hassia Dieburg – zwölf Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die Auswärtsbilanz der Germ. Ober-Roden II ist mit zwei Punkten noch ausbaufähig. Derzeit belegt der Gast den ersten Abstiegsplatz. 26:54 – das Torverhältnis der Germ. Ober-Roden II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die Zwischenbilanz der Germ. Ober-Roden II liest sich wie folgt: vier Siege, drei Remis und elf Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte die Germ. Ober-Roden II lediglich einmal die Optimalausbeute.

Die Hintermannschaft der Germ. Ober-Roden II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SC Hassia Dieburg mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht der SC Hassia Dieburg als Favorit ins Rennen. Die Germ. Ober-Roden II muss alles in die Waagschale werfen, um gegen den SC Hassia Dieburg zu bestehen.

Auch interessant