Vereinslogo SG Ueberau und SG Nieder-Kainsbach
+
SG Ueberau überholt SG Nieder-Kainsbach in der Tabelle

Kreisoberliga Dieburg-Odenwald Abstiegsrunde: SG Ueberau – SG Nieder-Kainsbach, 1:0 (0:0)

SG Ueberau überholt SG Nieder-Kainsbach in der Tabelle

Die SG Ueberau gewann das Samstagsspiel gegen die SG Nieder-Kainsbach mit 1:0. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Torlos ging es zur Halbzeitpause in die Kabinen. In Durchgang zwei lief Leon Meyer anstelle von Christian Neff für die SG Nieder-Kainsbach auf. In der Halbzeitpause veränderte die SG Ueberau die Aufstellung in großem Maße, sodass Lorenz Renschler, Marvin Kiefel und Bastian Riedl für Fynn Daub, Aleandro Di Stefano und Karlheinz Rechmann weiterspielten. Florian Geier brach für die Heimmannschaft den Bann und markierte in der 61. Minute die Führung. Mit dem Ende der Spielzeit strich die SG Ueberau gegen die SG Nieder-Kainsbach die volle Ausbeute ein.

Prunkstück der SG Ueberau ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst 21 Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Die SG Ueberau verbuchte insgesamt vier Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen. Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird die SG Ueberau die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen.

Drei Siege, ein Remis und vier Niederlagen hat die SG Nieder-Kainsbach derzeit auf dem Konto. Die Gäste taumeln durch die vierte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Mit diesem Sieg zog die SG Ueberau an der SG Nieder-Kainsbach vorbei auf Platz vier. Die SG Nieder-Kainsbach fiel auf die fünfte Tabellenposition.

Das könnte Sie auch interessieren