1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. Kreisoberliga Dieburg-Odenwald

Später Treffer bringt den Sieg

Erstellt:

Vereinslogo SV Groß-Bieberau und SG Sandbach
Später Treffer bringt den Sieg © SPM Sportplatz Media GmbH

Am Sonntag trafen der SV Groß-Bieberau und die SG Sandbach aufeinander. Das Match entschied der SV Groß-Bieberau mit 2:1 für sich. Einen packenden Auftritt legte der SV Groß-Bieberau dabei jedoch nicht hin.

Bevor es in die Pause ging, hatte Philipp Koch noch das 1:0 der SG Sandbach parat (41.). Mit einem Tor Vorsprung für den Gast ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Silva Jose Mendes war zur Stelle und markierte das 1:1 des SV Groß-Bieberau (62.). Zum Mann des Spiels avancierte Osman Aktuerk, der für das Heimteam in der Schlussphase den Führungstreffer markierte (90.). Letzten Endes ging der SV Groß-Bieberau im Duell mit der SG Sandbach als Sieger hervor.

Der SV Groß-Bieberau führt nach dem Sieg nun das Feld der Kreisoberliga Dieburg-Odenwald an. Der SV Groß-Bieberau präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 52 geschossene Treffer gehen auf das Konto des SV Groß-Bieberau. 13 Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des SV Groß-Bieberau.

Die SG Sandbach findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Sieben Siege, zwei Remis und acht Niederlagen hat die SG Sandbach derzeit auf dem Konto. Die SG Sandbach baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Am Sonntag muss der SV Groß-Bieberau bei der Vikt. Klein-Zimmern ran, zeitgleich wird die SG Sandbach von der KSG Georgenhausen in Empfang genommen.

Auch interessant