1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. Kreisoberliga Dieburg-Odenwald

SV Hummetroth gewinnt Saisonauftakt mit Paukenschlag

Erstellt:

Vereinslogo SV Hummetroth und VFL Michelstadt
SV Hummetroth gewinnt Saisonauftakt mit Paukenschlag © SPM Sportplatz Media GmbH

Der SV Hummetroth startete mit einem Paukenschlag in die neue Saison und fügte dem VFL Michelstadt ein vernichtendes 12:0 zu.

Ein Doppelpack brachte den SV Hummetroth in eine komfortable Position: Nico Struwe war gleich zweimal zur Stelle (12./21.). Für ruhige Verhältnisse sorgte Danny Klein, als er das 3:0 für das Heimteam besorgte (23.). Dem 4:0 durch Morten Sky Graef (31.) ließen Samir El Fahfouhy (39.), Daniele Toch (42.) und Berk Kocahal (45.) weitere Treffer für den SV Hummetroth folgen. Der SV Hummetroth dominierte den VFL Michelstadt in der ersten Hälfte nach Belieben und schenkte den Gästen gleich einen katastrophalen Rückstand ein. In der 57. Minute stellte der SV Hummetroth personell um: Per Doppelwechsel kamen Alessandro Pistone und Giuseppe Burgio auf den Platz und ersetzten Marc List und Christopher Nguyen. Den Vorsprung des SV Hummetroth ließ Burgio in der 64. Minute anwachsen. Ugurtan Kizilyar überwand den gegnerischen Schlussmann zum 9:0 für den SV Hummetroth (69.). Am Ende ließ der SV Hummetroth kein gutes Haar am VFL Michelstadt und gewann außerordentlich hoch.

Nächster Prüfstein für den SV Hummetroth ist die SG Nieder-Kainsbach (Sonntag, 15:15 Uhr). Der VFL Michelstadt misst sich am selben Tag mit dem SV Groß-Bieberau (15:00 Uhr).

Auch interessant