1. torgranate
  2. Region
  3. Darmstadt
  4. Kreisoberliga Dieburg-Odenwald

TSG Steinbach gewinnt Torfestival

Erstellt:

Vereinslogo KSG Rai-Breitenbach und TSG Steinbach
TSG Steinbach gewinnt Torfestival © SPM Sportplatz Media GmbH

Die TSG Steinbach gewann gegen die KSG Rai-Breitenbach mit 4:3 und fuhr damit den ersten Sieg in dieser Saison ein.

Als manch einer bereits mit den Gedanken in der Halbzeitpause war, besorgte Mirkelam Güler auf Seiten der TSG Steinbach das 1:0 (40.). Zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit (42.) schoss Alen Cutura einen weiteren Treffer für den Gast. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Mit dem 3:0 durch Daniel Reimer schien die Partie bereits in der 48. Minute mit der TSG Steinbach einen sicheren Sieger zu haben. Mit schnellen Toren von Patrick Romera Garcia (50.) und Stephan Geist (53.) schlug die KSG Rai-Breitenbach innerhalb kurzer Zeit gleich doppelt zu. Anas Sanori traf zum 4:2 zugunsten der TSG Steinbach (65.). Marco Reppe versenkte den Ball in der 67. Minute im Netz der TSG Steinbach. Nachdem die KSG Rai-Breitenbach zunächst völlig von der Rolle gewesen war, zog sie sich am Ende zumindest noch achtbar aus der Affäre. Zu einem Punktgewinn reichte es jedoch nicht mehr.

Während die Heimmannschaft am kommenden Sonntag die SG Mosbach/Radheim empfängt, bekommt es die TSG Steinbach am selben Tag mit dem TSV Seckmauern zu tun.

Auch interessant