Vereinslogo SG Nieder-Kainsbach und TV Fränkisch-Crumbach
+
TV Fr.-Crumbach zwingt SG Nieder-Kainsbach in die Knie

Kreisoberliga Dieburg-Odenwald Abstiegsrunde: SG Nieder-Kainsbach – TV Fränkisch-Crumbach, 1:2 (0:0)

TV Fr.-Crumbach zwingt SG Nieder-Kainsbach in die Knie

Der TV Fränkisch-Crumbach kam am Sonntag zu einem 2:1-Erfolg gegen die SG Nieder-Kainsbach. Hängende Köpfe bei den Platzherren der SG Nieder-Kainsbach, die gegen den Underdog überraschend den Kürzeren zogen.

Torlos ging es nach dem Halbzeitpfiff in die Kabinen. Für das erste Tor sorgte Maximilian Henschke. In der 54. Minute traf der Spieler des TV Fr.-Crumbach ins Schwarze. In der 81. Minute verwandelte Giuseppe Andreozzi einen Elfmeter zum 2:0 für die Gäste. Mit einem Elfmeter von Michael Matthes kam die SG Nieder-Kainsbach noch einmal ran (89.). Am Ende nahm der TV Fränkisch-Crumbach beim Gastgeber einen Auswärtssieg mit.

Mit 38 Zählern aus sieben Spielen steht die SG Nieder-Kainsbach momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die SG Nieder-Kainsbach verbuchte insgesamt drei Siege, ein Remis und drei Niederlagen. Die SG Nieder-Kainsbach taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Der TV Fr.-Crumbach muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als neun Gegentreffer pro Spiel. Mit drei Punkten im Gepäck verließ der TV Fränkisch-Crumbach die Abstiegsplätze und belegt jetzt den fünften Tabellenplatz. Vier Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des TV Fränkisch-Crumbach. Der TV Fr.-Crumbach befindet sich nach drei Spielen ohne Niederlage in Folge auf dem Weg nach oben und hat die Abstiegsplätze bereits verlassen.

Für die SG Nieder-Kainsbach geht es in zwei Wochen weiter, wenn man am 04.06.2022 bei der SG Ueberau gastiert. Für den TV Fränkisch-Crumbach geht es am kommenden Sonntag bei der Zweitvertretung der Germ. Ober-Roden weiter.

Das könnte Sie auch interessieren