Vereinslogo VfR Hainchen und VFR Rudingshain
+
Dank Hacker: VfR Hainchen holt Unentschieden

A-Liga Büdingen: VfR Hainchen – VFR Rudingshain, 1:1 (0:1)

Dank Hacker: VfR Hainchen holt Unentschieden

Das Spiel zwischen dem VfR Hainchen und dem VFR Rudingshain endete 1:1. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Im Hinspiel hatten sich die Mannschaften mit einem 5:5-Unentschieden getrennt.

Der VfR Hainchen geriet schon in der siebten Minute in Rückstand, als Dennis Fritzges das schnelle 1:0 für den VFR Rudingshain erzielte. Komfortabel war die Pausenführung des VFR Rudingshain nicht, aber immerhin ging der Gast mit einem Tor Vorsprung in die Umkleidekabinen. Für den späten Ausgleich war Daniel Hacker verantwortlich, der in der 80. Minute zur Stelle war. Letztlich gingen der VfR Hainchen und der VFR Rudingshain mit jeweils einem Punkt auseinander.

Der VfR Hainchen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Heimmannschaft erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Der VFR Rudingshain verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur zwei Punkte ein.

Mit diesem Unentschieden verpasste der VfR Hainchen die Chance, sich von einem direkten Konkurrenten abzusetzen. Auch in der Tabelle behält der VfR Hainchen den achten Platz.

Nächster Prüfstein für den VfR Hainchen sind die Reserve der Sportfreunde Oberau (Samstag, 13:00 Uhr). Der VFR Rudingshain misst sich am selben Tag mit dem SV Rainrod (17:00 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren