Vereinslogo FCA Gedern II und VFR Rudingshain
+
FCA Gedern II schlägt VFR Rudingshain

A-Liga Büdingen: FCA Gedern II – VFR Rudingshain, 4:2 (2:1)

FCA Gedern II schlägt VFR Rudingshain

Die Reserve des FCA Gedern errang am Sonntag einen 4:2-Sieg über den VFR Rudingshain. Auf dem Papier ging der FCA Gedern II als Favorit ins Spiel gegen den VFR Rudingshain – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war. Im Hinspiel waren beide Teams mit einem 2:2-Remis auseinandergegangen.

Der FCA Gedern II erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Tom Henrick Beller traf in der fünften Minute zur frühen Führung. Der VFR Rudingshain zeigte sich wenig beeindruckt und schlug mit dem Ausgleichstreffer zurück (7.). Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Justin Luft in der 15. Minute. Im ersten Durchgang hatte der FCA Gedern II etwas mehr Zug zum Tor und ging mit einem knappen Vorsprung in die Kabine. Das 3:1 für den Gastgeber stellte Beller sicher. In der 80. Minute traf er zum zweiten Mal während der Partie. Das 2:3 des VFR Rudingshain bejubelte Tizian Ulm (82.). Kurz vor Ultimo war noch Benjamin Horchler zur Stelle und zeichnete für das vierte Tor des FCA Gedern II verantwortlich (84.). Am Ende verbuchte der FCA Gedern II gegen den VFR Rudingshain die maximale Punkteausbeute.

Trotz des Sieges fiel der FCA Gedern II in der Tabelle auf Platz fünf. 14 Siege, fünf Remis und sechs Niederlagen hat der FCA Gedern II momentan auf dem Konto. In den letzten fünf Partien rief der FCA Gedern II konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

Der VFR Rudingshain muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Gäste haben auch nach der Pleite die neunte Tabellenposition inne. Sieben Siege, sechs Remis und elf Niederlagen hat der VFR Rudingshain derzeit auf dem Konto. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der VFR Rudingshain in dieser Zeit nur einmal gewann.

Am kommenden Sonntag trifft der FCA Gedern II auf die Zweitvertretung der Sportfreunde Oberau, der VFR Rudingshain spielt am selben Tag gegen die SG Rohrbach/Büches.

Das könnte Sie auch interessieren