1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Büdingen

SG Rohrbach/Büches nimmt drei Punkte mit nach Hause

Erstellt:

Vereinslogo VFR Rudingshain und SG Rohrbach/Büches
SG Rohrbach/Büches nimmt drei Punkte mit nach Hause © SPM Sportplatz Media GmbH

Die SG Rohrbach/Büches trug gegen den VFR Rudingshain einen knappen 1:0-Erfolg davon. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für die SG Rohrbach/Büches. Das Hinspiel war 5:2 zugunsten des Gasts ausgegangen.

Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Dass die SG Rohrbach/Büches in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Finn Schaefer, der in der 75. Minute zur Stelle war. Als Schiedsrichter Yannik Piston (Birstein) die Begegnung schließlich abpfiff, war der VFR Rudingshain vor heimischer Kulisse mit 0:1 geschlagen.

Die Heimmannschaft muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Der VFR Rudingshain nimmt mit 27 Punkten den zehnten Tabellenplatz ein. Sieben Siege, sechs Remis und zwölf Niederlagen hat der VFR Rudingshain derzeit auf dem Konto. Nach dem vierten Spiel in Folge ohne Dreier verliert der VFR Rudingshain im Klassement weiter an Boden.

Kurz vor Saisonende besetzt die SG Rohrbach/Büches mit 50 Punkten den vierten Tabellenplatz. Die SG Rohrbach/Büches verbuchte insgesamt 15 Siege, fünf Remis und sechs Niederlagen.

Nächster Prüfstein für den VFR Rudingshain ist der VfR Hainchen auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 15:15). Die SG Rohrbach/Büches misst sich zur selben Zeit mit der Reserve der Sportfreunde Oberau.

Auch interessant