1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Büdingen

SG Ulfa/Langd kommt nicht aus dem Keller

Erstellt: Aktualisiert:

-
- © -

Die SG Ulfa/Langd kam gegen den VFR Rudingshain mit 0:5 unter die Räder. Der VFR Rudingshain ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen die SG Ulfa/Langd einen klaren Erfolg.

Vor dem Seitenwechsel sorgte Philipp Reitschky mit seinem Treffer für eine kalte Dusche für die SG Ulfa/Langd. Zur Pause wusste der VFR Rudingshain eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Das 2:0 des Gastgebers stellte Dennis Fritzges sicher (46.). In der 58. Minute verwandelte Andre Sittner einen Elfmeter zum 3:0 für den VFR Rudingshain. Für das 4:0 des VFR Rudingshain sorgte Fritzges, der in Minute 62 zur Stelle war. Tizian Ulm baute den Vorsprung des VFR Rudingshain in der 86. Minute aus. Letztlich feierte der VFR Rudingshain gegen die SG Ulfa/Langd nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg.

Der VFR Rudingshain bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, drei Unentschieden und sechs Pleiten. Durch den klaren Erfolg über die SG Ulfa/Langd ist der VFR Rudingshain weiter im Aufwind.

Mit nur elf Treffern stellt die SG Ulfa/Langd den harmlosesten Angriff der A-Liga Büdingen. Mit nun schon neun Niederlagen, aber nur drei Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten der Gäste alles andere als positiv. Die sportliche Misere – in den letzten neun Spielen gelang der SG Ulfa/Langd kein einziger Sieg – hat ein Abstürzen im Tableau zur Folge. Aktuell liegt die SG Ulfa/Langd nur auf Rang zwölf.

Die Defensivleistung der SG Ulfa/Langd lässt weiter zu wünschen übrig. Auch bei der klaren Niederlage gegen den VFR Rudingshain offenbarte die SG Ulfa/Langd eklatante Mängel und stellt somit weiter die schlechteste Abwehr der Liga. Der VFR Rudingshain setzte sich mit diesem Sieg von der SG Ulfa/Langd ab und nimmt nun mit 15 Punkten den achten Rang ein, während die SG Ulfa/Langd weiterhin zehn Zähler auf dem Konto hat und den zwölften Tabellenplatz einnimmt.

Der VFR Rudingshain tritt am kommenden Sonntag bei der Zweitvertretung der SG Nd.-Mockst./Stammh. an, die SG Ulfa/Langd empfängt am selben Tag die SG Usenborn/Bergheim.

Auch interessant