Vereinslogo SV Bonames 1 und BSC SW 1919 Ffm
+
Eingewechselter Abdesadki wird zum Siegtorschützen

A-Liga Frankfurt 1: SV Bonames 1 – BSC SW 1919 Ffm, 2:3 (2:1)

Eingewechselter Abdesadki wird zum Siegtorschützen

Im Spiel des SV Bonames 1 gegen den BSC SW 1919 Ffm gab es Tore am laufenden Band. Am Ende stand es 3:2 zugunsten der Gäste. Die Überraschung blieb aus, sodass der SV Bonames eine Niederlage kassierte. Das Hinspiel war mit einer 0:12-Klatsche für die Heimmannschaft geendet.

Der SV Bonames 1 geriet schon in der zehnten Minute in Rückstand, als Maximilian Büge das schnelle 1:0 für den BSC SW 1919 Ffm erzielte. Für Miloud Hamou war der Einsatz nach 13 Minuten vorbei. Für ihn wurde Ihsan Celiker eingewechselt. Sven Thorwarth versenkte den Ball in der 29. Minute im Netz des BSC SW 1919 Ffm. Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf Eric Thorwarth für den SV Bonames zur Führung (45.). Mit einem Tor Vorsprung für den SV Bonames 1 ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. In der Pause stellte der BSC SW 1919 Ffm personell um: Per Doppelwechsel kamen Hicham Abdesadki und Niclas Reuter auf den Platz und ersetzten Amine Bouasla und Pap Momar Moustapha Diouf. Ab der 60. Minute bereicherte der für Pietro Saraca eingewechselte Fajes Fazel den BSC SW 1919 Ffm im Vorwärtsgang. In der 68. Minute war Büge mit dem Ausgleich zum 2:2 zur Stelle. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer! Der Schlusspfiff war zum Greifen nah, als Abdesadki noch einen Treffer parat hatte (90.). Die 2:3-Heimniederlage des SV Bonames war Realität, als Referee Erol Yilmaz (Frankfurt am Main) die Partie letztendlich abpfiff.

In der Endphase des Fußballjahres rangierte der SV Bonames 1 im unteren Mittelfeld. Die Abwehr entpuppte sich beim SV Bonames in diesem Fußballjahr als Achillesferse. 117 Gegentreffer musste der SV Bonames 1 hinnehmen. Die Auftritte des SV Bonames in dieser Saison kamen äußerst bescheiden daher, wie die Bilanz aus acht Siegen, vier Unentschieden und 18 Niederlagen erkennen lässt. Ausbaufähig: In den letzten fünf Partien kam der SV Bonames 1 auf insgesamt nur vier Punkte und hätte somit noch einiges mehr holen können.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der BSC SW 1919 Ffm in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den zweiten Tabellenplatz. Die Offensive war diese Saison das Prunkstück des BSC SW 1919 Ffm, was durch 140 geschossene Tore auch zum Ausdruck kommt. Für den BSC SW 1919 Ffm lief in dieser Spielzeit nahezu alles nach Plan, wie die Statistik von 23 Siegen, vier Remis und nur drei Pleiten eindrucksvoll aufzeigt. Der BSC SW 1919 Ffm befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Das könnte Sie auch interessieren