Vereinslogo FV 09 Eschersheim und FC Tempo Ffm II
+
FC Tempo Ffm II beendet Sieglos-Serie

A-Liga Frankfurt 1: FV 09 Eschersheim – FC Tempo Ffm II, 1:4 (0:2)

FC Tempo Ffm II beendet Sieglos-Serie

Mit 1:4 verlor der FV 09 Eschersheim am vergangenen Sonntag zu Hause deutlich gegen die Reserve des FC Tempo Ffm. Der FC Tempo Ffm II ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen den FV Eschersheim einen klaren Erfolg. Im Hinspiel waren beide Teams mit einem 2:2-Remis auseinandergegangen.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag der FC Tempo Ffm II bereits in Front. Aleksandar Maksimovic markierte in der vierten Minute die Führung. Kurz vor dem Halbzeitpfiff (45.) baute Djordje Kovacic die Führung der Gäste aus. Zum Seitenwechsel ersetzte Marco Geiß vom FV 09 Eschersheim seinen Teamkameraden Niklas Schulz. Weitere Tore blieben bis zum Pfiff des Schiedsrichters aus. Somit ging es mit einem unveränderten Stand in die Halbzeitpause. Mit einem Wechsel – Enzo Fusto kam für Lucas Filsinger – startete der FV Eschersheim in Durchgang zwei. Wenig später kamen Zeljko Fastikic und Dragan Ilic per Doppelwechsel für Amel Fusko und Ivan Ivkovic auf Seiten des FC Tempo Ffm II ins Match (64.). Kastriot Selmanaj verkürzte für den FV 09 Eschersheim später in der 73. Minute auf 1:2. Das 3:1 für den FC Tempo Ffm II stellte Maksimovic sicher. In der 80. Minute traf er zum zweiten Mal während der Partie. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Ilic, der das 4:1 aus Sicht des FC Tempo Ffm II perfekt machte (90.). Ein starker Auftritt ermöglichte dem FC Tempo Ffm II am Sonntag einen ungefährdeten Erfolg gegen den FV Eschersheim.

Kurz vor Saisonultimo bekleidet der FV 09 Eschersheim den zwölften Rang des Klassements. Die Heimmannschaft lud die Gegner in dieser Spielzeit förmlich zum Toreschießen ein. Der FV Eschersheim kassierte in 30 Spielen 121 Treffer. Die Saison war für den FV 09 Eschersheim eine einzige Enttäuschung. Lediglich acht Siege, sechs Remis und satte 16 Niederlagen dokumentieren das. Der FV Eschersheim baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Weder Fisch noch Fleisch: Der FC Tempo Ffm II schließt das Fußballjahr auf Rang sieben ab. Probleme hatte der FC Tempo Ffm II in dieser Saison vor allem im eigenen Angriffsspiel. Gerade einmal 69 geschossene Tore stehen für den FC Tempo Ffm II zu Buche. Was für den FC Tempo Ffm II bleibt, ist eine durchwachsene Saisonbilanz. 14 Siege und fünf Remis stehen elf Pleiten gegenüber. In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für den FC Tempo Ffm II, sodass man lediglich vier Punkte holte.

Das könnte Sie auch interessieren