1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Frankfurt 1

SG Harheim II fordert TuS Nieder-Eschbach heraus

Erstellt:

Vereinslogo TuS Nieder-Eschbach und SG Harheim II
SG Harheim II fordert TuS Nieder-Eschbach heraus © SPM Sportplatz Media GmbH

Am kommenden Sonntag trifft der TuS Nieder-Eschbach auf die Zweitvertretung von SG Harheim. Letzte Woche siegte der TuS Nieder-Eschbach gegen SG 08 Praunheim mit 5:2. Damit liegt der TuS Nieder-Eschbach mit 24 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. SG Harheim II tritt mit breiter Brust an, wurde doch der FV Saz-Rock zuletzt mit 2:1 besiegt.

Angesichts der guten Heimstatistik (4-1-2) dürfte der TuS Nieder-Eschbach selbstbewusst antreten. Mehr als Platz neun ist für die Gastgeber gerade nicht drin. Die Saison des TuS Nieder-Eschbach verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der TuS Nieder-Eschbach sieben Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen verbucht. Zuletzt lief es recht ordentlich für den TuS Nieder-Eschbach – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Auf fremdem Terrain reklamierte SG Harheim II erst vier Zähler für sich. Im Tableau ist für den Gast mit dem 14. Platz noch Luft nach oben. 28:52 – das Torverhältnis von SG Harheim II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die bisherige Ausbeute von SG Harheim II: drei Siege, ein Unentschieden und zehn Niederlagen. In den jüngsten fünf Auftritten brachte SG Harheim II nur einen Sieg zustande.

Die Hintermannschaft von SG Harheim II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des TuS Nieder-Eschbach mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Dieses Spiel wird für SG Harheim II sicher keine leichte Aufgabe, da der TuS Nieder-Eschbach 14 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Auch interessant