1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Frankfurt 1

SV Griesheim Tarik gewinnt hoch bei SG 1928 Frankfurt

Erstellt:

Vereinslogo SG 1928 Frankfurt und SV Griesheim Tarik
SV Griesheim Tarik gewinnt hoch bei SG 1928 Frankfurt © SPM Sportplatz Media GmbH

Gegen den SV Griesheim Tarik holte sich die SG 1928 Frankfurt eine 1:5-Schlappe ab. Der SV Griesheim Tarik hatte vorab die besseren Karten. Ausgespielt hatte der Gast alle davon und die Partie erfolgreich beendet.

K. A. brachte den Tabellenführer in der achten Minute in Front. Nach nur 26 Minuten verließ Saad Zadaki vom SV Griesheim Tarik das Feld, Azelarab Karoua kam in die Partie. Anstelle von Aldin Rama war nach Wiederbeginn Erdogan Arslan für die SG 1928 Frankfurt im Spiel. Bis zum Halbzeitpfiff blieb der knappe Vorsprung des SV Griesheim Tarik bestehen. Für das 2:0 des SV Griesheim Tarik zeichnete Renato Trauner verantwortlich (51.). Mit dem 3:0 durch Mohamed Chami schien die Partie bereits in der 59. Minute mit dem SV Griesheim Tarik einen sicheren Sieger zu haben. Kemal Altun schoss die Kugel zum 1:3 für die SG 1928 Frankfurt über die Linie (72.). Tarik Lamjahdi brachte den SV Griesheim Tarik in ruhiges Fahrwasser, indem er das 4:1 erzielte (80.). Ehe der Abpfiff ertönte, war es Chami, der das 5:1 aus Sicht des SV Griesheim Tarik perfekt machte (90.). Am Ende verbuchte der SV Griesheim Tarik gegen die SG 1928 Frankfurt einen Sieg.

Die SG 1928 Frankfurt muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. Die deutliche Niederlage verschärft die Situation der Gastgeber immens. 33:68 – das Torverhältnis der SG 1928 Frankfurt spricht eine mehr als deutliche Sprache. In dieser Saison sammelte die SG 1928 Frankfurt bisher fünf Siege und kassierte zehn Niederlagen. Die SG 1928 Frankfurt baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Am SV Griesheim Tarik gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst 13-mal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der A-Liga Frankfurt 1. Der SV Griesheim Tarik ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile 13 Siege und zwei Unentschieden zu Buche. Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird der SV Griesheim Tarik die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen.

Während die SG 1928 Frankfurt am kommenden Sonntag den SV Bonames 1 empfängt, bekommt es der SV Griesheim Tarik am selben Tag mit der TSG Nieder-Erlenbach zu tun.

Auch interessant