Vereinslogo SV Niederursel und FFV Sportfreunde 04 II
+
SV Niederursel schlägt FFV Sportfreunde II

A-Liga Frankfurt 1: SV Niederursel – FFV Sportfreunde 04 II, 3:2 (3:0)

SV Niederursel schlägt FFV Sportfreunde II

Im Spiel des SV Niederursel gegen die Reserve des FFV Sportfreunde 04 gab es Tore am laufenden Band. Am Ende stand es 3:2 zugunsten des SV Niederursel. Der SV Niederursel wurde der Favoritenrolle somit gerecht.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag das Heimteam bereits in Front. Florian Stoiber markierte in der vierten Minute die Führung. In der 33. Minute erhöhte Marcel Falkenmayer auf 2:0 für den SV Niederursel. Zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit (43.) schoss David Todoric einen weiteren Treffer für den SV Niederursel. Die Überlegenheit des SV Niederursel spiegelte sich in einer deutlichen Halbzeitführung wider. Risha Ghulam verkürzte für den FFV Sportfreunde II später in der 53. Minute auf 1:3. Noah Charkaoui war es, der in der 59. Minute den Ball im Tor des SV Niederursel unterbrachte. Nachdem der FFV Sportfreunde 04 II zunächst völlig von der Rolle gewesen war, zog er sich am Ende zumindest noch achtbar aus der Affäre. Zu einem Punktgewinn reichte es jedoch nicht mehr.

Der SV Niederursel muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Der SV Niederursel befindet sich wenige Spieltage vor Ende der Saison in der zweiten Tabellenhälfte. Der SV Niederursel bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt acht Siege, drei Unentschieden und 16 Pleiten. Der SV Niederursel kann zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon vier Spiele zurück.

Gegen Ende der Spielzeit weiß der FFV Sportfreunde II die Abstiegsränge hinter sich. 43:105 – das Torverhältnis des Gasts spricht eine mehr als deutliche Sprache. Mit nun schon 19 Niederlagen, aber nur drei Siegen und vier Unentschieden sind die Aussichten des FFV Sportfreunde 04 II alles andere als positiv. Dem FFV Sportfreunde II bleibt das Pech treu, was die dritte Pleite in Serie nachhaltig unter Beweis stellt.

Am kommenden Mittwoch trifft der SV Niederursel auf die TSG 51 Ffm (20:00 Uhr), der FFV Sportfreunde 04 II reist tags darauf zum VFR Bockenheim (15:30 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren